Internet

Nahwärmenetz trifft Internet

Fiber To The Home (FTTH) Glasfaseranschluss“

Im Zuge des Baus des Nahwärmenetzes wird die Bioenergiegenossenschaft Kleinseelheim das Dorf mit einem Glasfasernetz für superschnelles Internet, Internetfernsehen und Internettelefonie versorgen.

Das Mikrorohrnetz ist fertiggestellt.Nun muß die technische Glasfaserinfrastruktur geschaffen werden.

Wir gehen zurzeit davon aus, dass im Laufe von 2020 entsprechende Anschlüsse für schnelles Internet realisiert werden können. Die Verhandlungen gestalten sich kompliziert und sind noch nicht abgeschlossen.

Das Netz ist so angelegt, dass alle Häuser in Kleinseelheim mit FTTH versorgt werden können. Ein Anschluss ist grundsätzlich jederzeit möglich.

Sie möchten nach Kleinseelheim ziehen, und dort ein Haus oder ein Baugrundstück erwerben?
Einige Baulücken bzw. Häuser sind schon mit einem Bedarfsanschlussstück ausgestattet. Häuser bzw. Grundstücke ohne Nahwärme- und FTTH–Anschluss können in den meisten Fällen nachträglich angeschlossen werden. Sprechen Sie uns an. Hier der Link zu den Immobilien-Angeboten.

Details zum aktuellen Stand beim Vorstand der Bioenergiegenossenschaft

Rufen Sie uns an (0160-96661735 – Rainer Waldhardt; 01713530571 – Ulrike Simon; 06422 7873 – Kurt Gibson)

oder schreiben Sie uns eine Mail (bioenergie@kleinseelheim.de)