Wie?

Das Angebot der Bioenergiegenossenschaft

Kleinseelheim hat ein Nahwärmenetz zu bieten, welches CO2 neutral erzeugte Wärme liefert.

Es ist auf Zuwachs angelegt.

Ein Nahwärmeanschluss ist grundsätzlich jederzeit möglich und lohnt sich für Alt- und Neubauten.

Gleichzeitig mit der Nahwärmeleitung wird ein FTTH-Anschluss verlegt.

Überzeugen Sie sich von der Qualität der Nahwärmeheizung, sprechen Sie mit Ihren schon angeschlossenen Nachbarn, Freunden und Bekannten!

Weitere Informationen (Hausanschlüsse, Wärmepreis etc.)  finden Sie unter dem Hauptmenüpunkt Nahwärmenetz auf dieser Seite.

Informationen zur Genossenschaft finden Sie unter dem Hauptmenüpunkt Genossenschaft.

Die Anschluss-Konditionen sind mit dem Vorstand der Genossenschaft zu besprechen.

Für investierende Genossenschaftsmitglieder mit fertigem Hausanschluss  gelten bis Jahresende noch die alten Konditionen.

Kontaktieren Sie uns!

Ulrike Simon (bioenergie@kleinseelheim.de; 0 6422 6554; 0171 3530571)

Rainer Waldhardt (rainer.waldhardt@gmx.de; 0160 96661735 )