Konzept

Das Angebot von Bioenergiegenossenschaft und EAM:

Heizung und Warmwasser für 5500 € Genossenschaftseinlage und 12,3 ct/kWh ab Herbst 2018

Inklusive:

  • Anschluss auf eigenem Grundstück, Wanddurchbruch, Wärmeübergabestation
  • kein gesonderter Warmwasserspeicher mehr nötig
    (der vorhandene kann jedoch weiter genutzt bzw. ein neuer eingebaut werden)
  • Rücklagen für Reparaturen und Anlageerneuerung
  • Wartung, Versicherung etc.
  • Steuerung über Glasfaseranschluss
    (optional – bei Abschluss eines entsprechenden Vertrages – erhalten Sie einen zukunftssicheren, „superschnellen“  Internetanschluss)In der Bauphase gilt:

    Solange die Gräben vor Ihrem Haus noch nicht geschlossen sind, können Sie sich noch kurzfristig für einen Anschluss entscheiden! Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

   EAM-KOnzept

Die Eckpunkte des Konzepts

  • Die Genossenschaft geht eine Kooperation mit der EAM ein
  • Die EAM liefert vertraglich gesichert Wärme an die Genossenschaft
  • Die Genossenschaft baut und betreibt ein Nahwärmenetz in Kleinseelheim
  • Die Genossenschaft hat die EAM mit der Planung, Vorbereitung Bauvergabe und Bauüberwachung in enger Absprache und Zusammenarbeit mit der Genossenschaft beauftragt.